Donnerstag, 20. September 2018

Eisblumen in verschieden Rottönen

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich wieder einmal - zwischen Kisten ausräumen und Putzen 😊.
Seit gestern haben wir die neuen Wohnzimmermöbel und die neue Couch - sehr edel! Und für meine Männer so ein Riesenfernseher - ich glaub, ich sitz im Kino 😉.

Aber nun zu meinem Projekt für heute - ich hab wieder mal etwas mit dem wunderbaren Eisblumen-Set. Eine Box mit dem Falzbrett für Geschenkstüten (das habe ich euch schon mal gezeigt) - Hier ist der Link dazu.

Nur diesmal mit ganz vielen Rottönen von Rosa bis Violett...




Dazu schnappt euch all eure Stempelkissen in den Rottönen und gebt von Rosa und Violett dazu und stempelt los. Und schon habt ihr eine wunderbare Mischung - so wie auch in der Natur.




Auf den Fotos sieht es aus, als ob ich eher mit Pinktönen gearbeitet hätte, aber eigentlich habe ich alle meine Rottöne genommen und zwei, drei andere dazu.




Wenn ihr euer Designerpapier, so wie ich jetzt, selbst gestaltet, dann nehmt immer ein A4 Blatt, denn dann könnt ihr sowohl Schachtel, als auch eine Karte dazu kreieren. Für diese Schachtel habe ich allerdings das gesamt A4 verwendet.


Inspiriert wurde ich übrigens von einer Zeitschrift - Blooms Deko - die hab ich abonniert, denn da sind so viele tolle Floristikkreationen drinnen. Ich liebe das.
In meinem nächsten Leben werde ich auf alle Fälle Floristin!




Also, ihr habt es ja schon mitbekommen, einer meiner Lieblingsset ist eben das Stempelset Eisblumen mit dem Framlits Winterbouquet.

Und vielleicht konnte ich euch inspirieren und ihr gestaltet euer Designpapier mal ganz anders.





Alles Liebe bis zum nächsten Mal!

Ich muss noch ein paar Kisten ausräumen und Putzen ........
Barbara




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen