Samstag, 11. August 2018

stampstories Blog Hop - Gentlemans

Dieses Wochenende gibt es mal Pause von meinem Reisebericht - denn heute darf ich euch herzlich zu unserem stampstories Blog Hop begrüßen. 

Diesmal zum Thema Gentlemans - also alles was rund um unsere lieben Männer passt. Ich habe mich für ein Weinflaschen-Etikett entschieden.



Das wunderschöne - nur im Juli erhältliche - Produktset Farbenfroh durchs Jahr gefällt mir sehr gut und ist natürlich mit seinen schönen Blättern auch für ein Flaschenetikett geeignet. 

Dabei habe ich die Weinblätter mit Memento abgestempelt und mit den Aquarellbuntstiften (wild) coloriert und anschließend mit dem Mischstift die Farben zu Farbverläufen vermischt.

Funktioniert ganz einfach und hat einen tollen Effekt. 


Anschließend habe ich die kleinen Pünktchen und den Spruch in Kupfer embossed. Damit das Etikett besser zur Geltung kommt, habe ich die Flasche einfach in weißes Seidenpapier eingewickelt.




Diese zwei tollen Etiketten sind ebenfalls in dem Produktpaket Farbenfroh durchs Jahr enthalten. Damit lassen sich nicht nur Etiketten für Flaschen sondern noch viel mehr gestalten.



Hier seht ihr das Produktpaket sowie die anderen Produkte, die ich dafür verwendet habe. Bei der der Trio-Stanze habe ich das Loch für das Band verwendet. Einfach auf der linken und rechten Seite des Etikettes das Loch stanzen und ein hübschen Band durchziehen und um die Flasche geben. 





Wenn ihr Fragen zu diesem tollen Produktpaket oder zu den Bonustagen (Juli-Aktion) habt, könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren. 

So aber jetzt hüpft mal weiter zu Jessica und all den anderen tollen Ladys vom stampstories-Blog Hop!





Viel Spaß dabei
Barbara



Kommentare:

  1. Ich liebe die neue Produktreihe! Es ist vielseitig - richtig toll. Ein schönes Projekt! Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  2. prima umgesetzt :) Passt perfekt zum Thema <3 LG

    AntwortenLöschen
  3. Ne Flasche so einzupacken ist auch garnicht so blöd, da manchmal die Farben der Flaschen echt unmöglich sind und so bist du frei in der Gestaltung. Schöne Umsetzung!!

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Idee, auch die neuen Etiketten zu verwenden! Danke für den inspirierenden Sprung Barbara!

    AntwortenLöschen