Montag, 11. Dezember 2017

Weihnachtskarten...

Ich habe (endlich) mit meinen Weihnachtskarten begonnen...

Nachdem sehr viele (weit über 100) Weihnachtskarten verschicken werde, habe ich mir etwas ausgedacht.

Ich werde für all meine Karten keine BigShot verwenden. Zum einen bin ich schneller, wenn ich die Teile mit den Handstanzen ausstanze und zum anderen möchte ich euch zeigen, wie ihr schnell noch einige Weihnachtskarten, auch wenn es viele sind, zaubern könnt. Denn oft werde ich danach gefragt.

Also hier meine erste Version:



Eigentlich ist es schon die dritte Version, ich hab sie nur als erstes fotografiert.
Verwendet habe ich dazu  Stempelkissen in Chili und Farbkarton in Chili und Schwarz, 
das wunderschöne Designerpapier Weihnachtslieder,
die Stanzen Adventschmuck, Sonne und 2" Kreis,
das Stempelset Weihnachtliche Etiketten und
das Band in Flüsterweiß sowie den Metallicgarn in schwarz.






Rot, schwarz und Weiß finde ich, ist eine tolle Farbkombination und mit ein wenig Glitzer wirkt die Karte dann auch elegant.



Die Karte ist recht einfach gehalten, deshalb lassen sich auch große Mengen davon herstellen. 

Morgen und in den nächsten Tagen zeige ich euch mehr von meinen Ideen - Weihnachtskarten gestalten nur mit Stanzen.

Ich bin sicher, ihr bekommt eure Weihnachtspost dann auch ganz schnell fertig.


Alles Liebe 
Barbara


P.S. Wenn ihr noch das eine oder andere Material dazu benötigt, heute könnt ihr versandkostenfrei über den Online-Shop einkaufen - oder ihr schreibt mir eine Mail und ich gebe dann die Bestellung für euch auf!




Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.


  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen