Freitag, 22. Dezember 2017

schnelle Box mit dem Falzbrett für Geschenkstüten

Heute hab ich noch eine Verpackungsidee für Kleinigkeiten für euch, wenn es ganz schnell sein muss.

Mit dem Falzbrett für Geschenkstüten könnt ihr nämlich nicht Geschenkstüten zaubern, sondern auch "normale" Boxen.



Dazu braucht ihr natürlich euer Falzbrett für Geschenkstüten und schneidet euch das Papier wie auf dem Brett angegeben zu.

Ich habe das Designerpapier Weihnachten in aller Welt dazu verwendet und es zugeschnitten auf 6" x 12" Inch.

12" Ich ist für die größte Einteilung auf dem Falzbrett und ihr müsst auf L falzen.

Dabei braucht ihr nur stanzen und falzen wie ihr es gewohnt seid, allerdings das Triangle nicht (also die drei kleinen Falzlinien, damit das Sacker einknickt NICHT falzen).

Das macht ihr auch auf der gegenüberliegenden Seite und klebt die Laschen bei einer Seite zusammen. 





Das Band drumherum habe ich geklebt, oben in die großen Laschen ein Loch gestanzt, das Band durchgefädelt und zu einer Masche gebunden.

Noch ein hübscher Spruch drauf - hier habe ich den Spruchmit den süßen Lebkuchenmännchen aus dem Stempelset The Little Things verwendet - und fertig ist eure schnelle Box für allerlei Kleinigkeiten.




  

Genießt noch die zwei Tage vor Weihnachten, hoffentlich ohne viel Hektik!

Alles Liebe
Barbara








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen