Freitag, 8. September 2017

Herbstliche Karten

Ich habe ein wenig mit dem neuen Glanzkarton in Weiß (Glossy Cardstock), Alkohol und Nachfüllfarbe experimentiert und diese Herbstkarten daraus gestaltet.



Der Glanzkarton ist auf einer Seite glänzend und auf der anderen Seite matt und eignet sich hervorragend für diese Technik.



 Ausgestanzt habe ich diese wunderschönen Blätter mit den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit".





Zur Technik: Ein Schwämmchen mit Alkohol (aus der Apotheke) beträufeln und gleich direkt je einen Tropfen Nachfüllfarbe auf das Schwämmchen geben und gleich den Glanzkarton damit betupfen (nicht wischen) und gut trocknen lassen.








Je nachdem wie viel Farbe darauf ist, den Vorgang wiederholen und die weißen Stellen abdecken.

Falls euch einmal eine gewisse Stelle nicht gefällt, einfach darübertupfen.

Tipp: Zieht euch dafür Einweghandschuhe an, meine Finger waren danach sehr unansehnlich 😉 .





Obwohl ich immer mit den gleichen Nachfüllfarben gearbeitet habe, seht ihr die verschiedenen Farbunterschiede.

Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Alles Liebe
Barbara






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen