Samstag, 12. März 2016

Frühlings-Workshop - die Projekte (Teil 2)

Astrid hat eine tolle Technik gezeigt, die sie schon vor einigen Jahren in Amerika bei Tim Holtz gesehen und auch umgesetzt hat.

Ist ganz einfach, bin einem tollen Effekt!





Auf einer Plastikfolie ein bis drei Stempelfarben abdrücken (die hellste Farbe zuerst) und dann mit einer Sprühflasche reichlich Wasser auf die Folie sprühen. Ein Stück Seidenglanz-Papier auf die Folie mehrmals aufdrücken. 
Die Farben vermischen sich und so entsteht ein toller Hintergrund. 



Das sehr beliebte Luftballon-Set kommt auch zum Einsatz. Und habt ihr auch gewusst, dass man mit den Thinlits-Formen auch Moosgummi ausstanzen kann ??




Hier sind noch zwei Muster von Clauda und Renée, die am Workshop entstanden sind.

Die Fotos habe ich mir wieder von Astrids Blog geschnappt :)






Morgen gibt es eine Workshop-Bericht-Pause. Schaut trotzdem vorbei, einen neuen AWSU-Blog Hop kann ich euch am Abend anbieten!

Habt ein schönes Wochenende!
Alles Liebe
Barbara








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen