Montag, 1. Februar 2016

Mach was draus - Liebesblüten

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch etwas vorstellen, wo ich zum ersten Mal mitmache -
- Mach was draus - ist die Devise!

Ihr fragt euch sicher was das ist - nun hier eine kurze Erklärung dazu.
Mach was draus, ist eine Challenge, die an jedem 1. des Monats stattfindet.
Jedes Monat wird dann ein Materialpaket zugeschickt und mit diesem soll dann ein oder vielleicht auch mehrere Projekte veröffentlicht werden.

Die Idee dazu kommt von zwei deutschen Demos von Heike und Anja. Mittlerweile beteiligen sich schon viele andere SU-Länder dabei und in Österreich haben Claudia und Renée die Organisation übernommen.

Habt ihr Lust mit zu machen (das geht auch ohne eigenen Blog), dann meldet euch doch bei Claudia oder Renée.


So, hier ist das Materialpaket, welches wir zugeschickt bekommen haben:



Und das ist bei mir daraus geworden:



Das Designerpapier wird natürlich unter allen aufgeteilt und so bekommt nicht jede das selbe!


Ich habe mich für vier kleine Schächtelchen entschieden. 

Mir gefällt das Designerpapier Liebesblüten total gut, doch alles zusammen für ein Projekt zu verwenden, war mir dann doch ein wenig zu viel. 




Die Schachteln sind wirklich sehr klein, aber oho.





Aufgepeppt mit ein wenig Glitzerpapier in Kirschblüte wirken sie gleich etwas "exklusiver".





Den Glitzerstein habe ich dann auch noch untergebracht. 




Ich bin schon sehr auf die Projekte der anderen MWD-Teilnehmerinnen gespannt. Bei Claudia findet ihr alle Projekte - schaut doch vorbei!

Eine tollen Start in die neue Woche wünsche ich euch. 

Alles Liebe
Barbara







Kommentare:

  1. Liebe Barbara, Deine Schachteln sind wirklich entzückend! GLG Renée

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,

    Deine kleinen Schachteln sind bezaubernd geworden! Ich freue mich dass Dir meine und Heikes Idee gefällt :) Ich finde es immer wieder faszinierend welche verschiedenen Projekte aus dem selben Material entstehen egal wo auf der Welt.

    Liebe Grüße aus Hamburg/Deutschland
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Anja! Ich freu mich auch dabei zu sein und bin schon gespannt, was das nächste Paket enthält!

      Löschen