Donnerstag, 31. Dezember 2015

gebackene Glücksschweinchen


Hier noch eine schnelle Idee für Silvester-Glücksbringer - gebackene Glücksschweinchen.





Zugegeben alle sehen nicht wie Schweinchen aus, aber sie schmecken um so besser. Das schnelle Rezept bekommt ihr natürlich auch.

 

 

Ich hab sie noch hübsch verpackt, da wir zu Silvester im Freien sein werden und so kann ich sie besser transportieren und verschenken.
 
 


Rezept:
schnelle Sonntagsweckerl mit Topfen (Sonntagsbrötchen mit Quark):

Zutaten:
1 Ei
1 Packg. (250g) Topfen (Quark)
250 g Weizenvollkornmehl
1 TL Salz
1 Päckchen Weinsteinbackpulver 


Das Ei mit dem Topfen in einer Rührschüssel ca. 2 Minuten mit dem Mixer rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und alles zu einem glatten Teig vermengen.

ca. 8 Weckerl formen, kreuzweise einschneiden und auf dem Backpapier bei 200°C (nicht vorheizen) ca. 15-20 Minuten backen .... und genießen. 



Ich habe in meinen Teig noch etwas gemahlenen Kümmel hinzugefügt und die fertigen Schweinchen noch mit Ei bepinselt



PROSIT ihr Lieben! Rutscht gut in das Jahr 2016.
Wir hören uns nächstes Jahr wieder!
Alles Liebe
Barbara







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen