Donnerstag, 18. September 2014

Artisan Design Team Blog Hop

Bei dem heutigen Artisan Blog Hop - Projekt habe ich mich für die Federn entschieden. Des öfteren werde ich gefragt, wie meine Projekte entstehen, bzw. wie ich an diese "herangehe".

Also, zuerst einmal lege ich mir 2-3 Produkte bereit - hier waren es die schönen Federn mit den dazupassenden Framelits vom Weihnachtskatalog, die Schablonen und das silberne Glitzerpapier. Das waren einmal meine Grundprodukte - dann überlege ich mir, was ich damit machen könnte - Karte, Schachtel, Layout, etc. - dann die "schwere" Überlegung, welche Papierfarbe ich wählen soll und mit welcher Technik die Federn  "bearbeitet" werden und schön langsam entwickelt sich dann das Projekt :)


Hier ist meine fertige Idee:    



Notizblöcke mit einer Hülle,  gewischt mit der Punkteschablone und geschmückt mit den tollen Federn.





Die Federn habe ich mit den Blendabilities, unseren Alkohol-Markern, zuerst coloriert, teilweise auch mit den kleinen Punkten vom Set Georgeous Grunge in silber gestempelt und anschließend drei Mal mit klarem Embossingpulver embossed. Dadurch kommen die Farben sehr schön zu Geltung und es entsteht eine dicke Schicht.




Mit dem silbernen Glitzerpapier können tolle Akzente gesetzt werden. Dieses kommt bei mir in Zukunft sehr oft auf meine Werke!




Die größeren Sterne sind mit den Sternen-Framelits ausgestanzt und die kleinen Sterne mit der Stanze aus den Itty Bittys.






Hier hüpft ihr weiter zu Becky
sie ist so kreativ und talentiert - seht mal, was sie und die anderen Mädls Tolles gezaubert haben:






Alles Liebe
Barbara






Kommentare:

  1. sehr cool, da machen Notizen doch gleich mehr Spaß :-)

    AntwortenLöschen
  2. These are gorgeous Barbara and I love the dramatic colours you used. Vicky x

    AntwortenLöschen
  3. So neat- I love the black detail on the colored feathers, contrast with the silver stars. Thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  4. Gorgeous projects Barbara, love the way you've colored the feathers!

    AntwortenLöschen
  5. Many thanks to you all for the nice comments!

    AntwortenLöschen