Montag, 3. Oktober 2011

Copic-Hintergründe mit Blumen

Das war mein letzter Beitrag beim Copic Marker Europe Blog.
Für diese Technik habe ich den Hintergrund mit Copic-Stiften gewischt. 


Dazu habe ich die Farben E31, E77, BG15 und BG49 mittels Schwämmchen und Copic Activator auf ein Stück Gloss Paper aufgetupft. Danach den Hintergrundstempel mit Activator eingesprüht und längere Zeit auf das Papier abgestempelt. Zum Schluss noch die Blumen mit StazOn braun abgestempelt.


 


Eine Blume mit den Farben BG10 + BG15 + BG49 ausmalen, ausschneiden und mit Amazing Glaze 2-3 mal embossen. Die andere Blume mit braunem Cardstock ausschneiden und auch ebenfalls mit Amazing Glaze embossen.
Damit für das Stempelmotiv "für dich" der selbe Farbton entsteht, einfach ein kleines Stück Papier mit den Farben BG10, BG15 und BG49 bemalen, bestempeln, rund ausstanzen und embossen.
Alles mit dem Goldstift umranden.



Verwendete Materialien (von fantasia):
Copic: E31, E77, BG10, BG15, BG49, Activator
Stempel: Blumen Hintegrund von Hero Arts, Blumenstempel von Heindesign
Stanze: Martha Stewart Bordürenstanze, Kreisstanze 3/4"
Sonstiges: Amazing Glaze, StazeOn, Krylon gold leafing pen, Bouillondraht und Perlen

Viel Freude damit

Barbara


Kommentare:

  1. Hallo1
    Wow - eine ganz zauberhaft schöne Karte. Gefällt mir sehr gut.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  2. Halloo
    ...wunderschön schaut die Karte,in den braun-türkis gehaltenen Farben,aus!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen